Dreimal täglich einzunehmen… über die Vielzahl von Medikamenten
Referent: Frau Prof. Dr. Marjan van den Akker

Datum

19.05.2022
18:30 Uhr
Freie Plätze: Unbegrenzt
Preis: Kostenlos

Ort

Universitätsklinikum Frankfurt a. M.
Haus 20 / Audimax

Theodor-Stern-Kai 7
60590 Frankfurt am Main

Ein Drittel aller Patienten in Hausarztpraxen leidet unter mehreren Erkrankungen zugleich. Betroffene werden meist von unterschiedlichen Fachärzten behandelt, die ihre Verschreibungen nicht immer untereinander abstimmen. Zudem sind viele Wechselwirkungen zwischen Arzneimitteln nicht erforscht. Der entstehende Tablettenmix kann nicht nur schwerwiegende Folgen haben; er verunsichert und überfordert auch viele Patienten und teilweise sogar Ärzte und Apotheker. Was können Patienten tun, um die Situation im Griff zu behalten?